100 Jahre Novemberrevolution - kommunistische Doku!

Details

Ein Jahr nach der großen sozialistischen Oktoberrevolution erhebt sich die deutsche Arbeiterklasse und fegt ihrerseits die Hohenzollern von ihrem Thron. Was waren die Voraussetzungen für die Revolution. Warum konnte sie besiegt werden? Der Revolution folgte auch die Geburt der revolutionären Arbeiterpartei des deutschen Proletariats, der KPD!

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei

Weiterlesen: 100 Jahre Novemberrevolution - kommunistische Doku!

100 Jahre KPD - 100 Jahre Novemberrevolution

Details

100 jahre kpd vorn

 Anläßlich des 100. Jahrestages der Novemberrevolution

und Gründung der Kommunistischen Partei Deutschlands

laden wir euch herzlich zu einer Festveranstaltung

am Sonnabend, dem 24. November 2018, 11:00 - 14:30 Uhr

in den Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin, ein.

 

Die Festrede hält Professor Dr. Götz Dieckmann

Auftritt der Gruppe Agitprop Hannover

Einlaß ab 10:00 Uhr

Unkostenbeitrag 5 Euro

Um Rückmeldung der Teilnahme wird gebeten an:

Festnetz mit Anrufbeantworter: 0361/64458760

Telefon Büro: 0170/1831495 - Do. 16:00 - 18:00 Uhr

Weiterlesen: 100 Jahre KPD - 100 Jahre Novemberrevolution

Schweizer Genossen besuchten Trier

Details

Eine Delegation von Genossen der Kommunistischen Partei (Schweiz) reiste nach Trier um dem 200. Geburtstag von Karl Marx, dem Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus, zu gedenken. In der Delegation befanden sich auch der Parteisekretär Massimiliano Ay und der Sekretär des Gewerkschaft für Schüler und Lehrlinge SISA Zeno Casella, Mitglied des Zentralkomitees der Partei.

schweiz trier

Die schweizerische Delegation besuchte die Stadtmuseen und das Geburtshaus von Marx. In den Gästebüchern wurde auch

Weiterlesen: Schweizer Genossen besuchten Trier

Weltfriedenstag 2018

Details

Zum Download anklicken:

weltfriedenstag 2018 01

weltfriedenstag 2018 02

Ankündigung: Stand unserer Zeitung 7. - 9. September UZ-Pressefest

Details

Besucht uns am Stand! Weitere Infos zum UZ-Pressefest:
http://news.dkp.suhail.uberspace.de/2...
http://news.dkp.suhail.uberspace.de/w...

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei Deutschlands)

Stopp Ramstein 2018: Kapitalismus führt zum Krieg!

Details

„Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen.“ (Jean Jaurès) Lang sind die Blutspuren des Imperialismus, besonders nach dem Ende der Sowjetunion. Vom Irak über Jugoslawien bis hin zu Libyen und heute Syrien. Überall haben die westlichen Imperialisten eine Spur der Verwüstung und Zerstörung hinterlassen.

Einst moderne Staaten wie Libyen mit für die Region äußerst fortschrittlichen Frauenrechten oder auch das mit der Sowjetunion verbündete

Weiterlesen: Stopp Ramstein 2018: Kapitalismus führt zum Krieg!

Flüchtlinge und Migration - ein kommunistischer Standpunkt

Details

Migration, Integration, Flüchtlinge. Kaum ein Thema polarisierte in den vergangenen Jahren wie dieses. Doch welchen Standpunkt nehmen wir Kommunisten hier zu ein? Was ist ein klarer Klassenstandpunkt fernab von bürgerlichen Moralvorstellungen? Am 27. Januar 2018 veröffentlichte die Genossin Dagmar Henn in ihrem Blog „das kalte Herz“ einen Artikel unter der Überschrift „An falschen Fronten“. Wir halten ihn für einen äußerst wertvollen Beitrag in der aktuellen Debatte

Weiterlesen: Flüchtlinge und Migration - ein kommunistischer Standpunkt

Statue von Karl Marx in Trier wird enthüllt

Details

Am 5. Mai 2018 wurde die von der VR China gestiftete Statue von Karl Marx enthüllt. Bürgerliche Politiker, die mit Marx nie etwas am Hut hatten, waren sich nicht zu schade, diesen Moment für eine Selbstinszenierung zu missbrauchen. Ein Häuflein von Faschisten und Reaktionären versuchte die Feierlichkeiten mit ihren antikommunistsichen Lügen zu torpedieren, scheiterte jedoch kläglich.

Musik:
https://www.youtube.com/watch?v=Bnmgl...

Weiterlesen: Statue von Karl Marx in Trier wird enthüllt

Am 5. Mai 1818, also vor 200 Jahren, wurde Karl Marx geboren

Details

marx-kleinFür uns Kommunisten ist dieser Geburtstag natürlich ein Anlaß, seiner in Ehren zu gedenken.

Karl Marx hat nicht nur die Grundlagen unserer wissenschaftlichen Weltanschauung gelegt, er hat auch die Handlungskonsequenz aufgezeigt, die aus dieser unserer Weltanschauung erwächst.

Auf dem Fundament des dialektischen Materialismus wurde es möglich, die Entwicklungsgesetze der menschlichen Geschichte zu erkennen, zu begreifen, warum es unterschiedliche Gesellschaftsformationen gab, wie sie sich

Weiterlesen: Am 5. Mai 1818, also vor 200 Jahren, wurde Karl Marx geboren

200 Jahre Karl Marx - Wider seinen falschen Freunden!

Details

Zu seinem Geburtstag wird wieder viel über Marx gesprochen. Wie zu erwarten entstellen die bürgerlichen Medien was das Zeug hält. Dennoch werden sie nicht müde, jene Länder, die seine Ideen umgesetzt haben, als Fälscher zu bezeichnen. Wir gehen dieser Frage auf den Grund.

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei Deutschlands)

XXX. Parteitag der KPD - Rede des Vorsitzenden, Genosse Torsten Schöwitz

Details

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei Deutschlands)

Protestnote

Details

Wir protestieren auf das Schärfste gegen die jüngsten Raketenangriffe von USA, Großbritannien und Frankreich.

Diese „Bestrafung“ ist ein Bruch der UN-Charta und somit ein völkerrechtswidriger, verbrecherischer Angriffsakt. Es gibt keinen Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierung Assad. Wir fordern die sofortige Einstellung aller militärischen Maßnahmen und Interventionen gegen das souveräne Syrien.

Krieg ist die Fortführung von Politik mit anderen Mitteln (Clausewitz)

 

14. April 2018
Sekretariat des Zentralkomitees der KPD

Weiterlesen: Protestnote

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands